Hallo liebe Eltern!

2018 schliesst der Zwergenfun(c)k seine Tür für ein sabatical!!!!!

Liebe Eltern, ich heisse Susanne Funck.

Von 2009 bis 2018 betreute ich als qualifizierte Kindertagespflegeperson in Kapellen knapp 30 Kinder und sammelte vielfältige Erfahrungen mit der Betreuung in unseren privaten Räumen, sowie in einem abgetrenntem Bereich, einer "Kinderwohnung". Bei der Betreuung der Kinder orientierte ich mich nach den Konzepten von Montessori und Pikler und legte viel Wert auf: Bewegung im Freien, kreatives “Arbeiten“, natürliche Spielmaterialien, einer liebevollen und anteilnehmenden Atmosphäre, einer beziehungsvollen Pflege und einen guten Austausch mit den Kolleginnen im Ort. 

 

Seit 2014 engagiere ich mich um erträgliche Rahmenbedingungen und Bezahlung, sowie eine bessere Wahrnehmung dieser Betreuungsform in der Öffentlichkeit. Seither können viele Suchende auf dieser Internetseite Tagesmütter finden. Mit Flyern und Ständen informieren wir junge Familien auf Märkten. 2015 wurde mir das Vertrauen aller Tagespflegepersonen aus Grevenbroich ausgesprochen, gemeinsame Belange, als eine von drei Sprecherinnen der Kindertagespflegepersonen nicht nur publik zu machen, sondern auch an entsprechenden Stellen durchzusetzen. Gemeinsam haben wir einiges erarbeitet und bei der Stadt erreicht. 

 

Pünktlich zu den Sommerferien schloss ich diesen Betreuungsort für unbestimmte Zeit. Die drei letzten Zwerge wechselten in den Kindergarten. Meine Aufgabe als Sprecherin habe ich auch abgegeben, um mich vollends meinem Sabatical zuzuwenden. Für meine Kolleginnen bin ich weiterhin als Inhaber der Seite www.grevenbroicher-kindertagespflege.de sowie weitere Öffentlichkeitsarbeit ansprechbar. 

 

Ich wünsche all` meinen Kolleginnen weiterhin tolle Eltern und Kinder, sowie allen suchenden Eltern eine bereichernde Kindertagespflegeperson. Bis dahin

 

Liebe Grüsse 

Susane Funck